Verhaltensregeln in der Hotelerie

Mit Ab­stand ein Si­che­rer Auf­ent­halt

gemeinsam sind wir stark

Wir Informieren Sie laufend über die von uns getroffenen Maßnahmen zum Umgang mit den Coronavirus in unseren Haus. 

Sauberkeit und Hygiene sind bei uns von jeher Groß geschrieben und werden natürlich auch weiterhin mit verbesserten Standards und Leitlinien umgesetzt werden. 

Durch die Verordnungen der Bundesregierung ergeben sich einige Adaptierungen in unseren Abläufen um Ihnen einen schönen und sorgenfreien Aufenthalt zu ermöglichen. (Stand 19.05.; Änderungen vorbehalten)

Mit Ab­stand Ge­baut

Unser Hotel wurde Barrierefrei errichtet, dadurch haben wir viel Platz und das ist gut so! 

sowohl unsere Gänge als auch in den allgemein Bereichen können wir den Mindestabstand zwischen unseren Gästen sicherstellen. 

Ein weiterer Vorteil, unsere Türen in den öffentlichen Bereichen öffnen automatisch. Wasserhähne sind berührungslos. 

Früh­stück

Aktuell bieten wir kein Frühstücksbuffet an sondern haben eine Frühstückskarte aus welcher sich jeder Gast sein Frühstück zusammen stellen kann. Gerne auch alles als Tischbuffet serviert. Frühstückskarte

Trai­nie­ren und Sau­nie­ren

Im Fitnessraum und Yogaraum sind Aufgrund seiner Größe 4 Personen gleichzeitig erlaubt. Gerne Zeit Ihnen unsere Rezeption schöne Laufrunden welche vor der Türe starten, bzw. können Sie sich ein Fahrrad ausborgen. 

Unser Wellnessbereich wird mit dem Hotel öffnen, jedoch sind nur 8 Personen im Ruheraum erlaubt. Die 2 Saunen und die Infrarotkabine kann jeweils von einer Person gleichzeitig oder Personen aus den gemeinsamen Haushalt genutzt werden. Nach Benützung wird diese gereinigt für den nächsten Gast. 

Mi­ni­bar

Aus Hygiene Gründen haben wir uns entschlossen die Minibars nicht zu bestücken, jedoch sind an der Rezeption alle Getränke rund um die Uhr gekühlt verfügbar. 

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×