Hauptmenü:


Inhalt:

Aktuelles/Blog

4. Jul. 2017 Berg- und Seeliebe

Wir werden oft gefragt: Berg oder See? Wo fühlt Ihr euch wohler?
Die Frage liegt hier bei uns auf der Hand. Auf der einen Seite sind wir umgeben von beeindruckenden Gipfeln, wie der Gerlitzen, dem Dobratsch und den Ossiacher Tauern. Sogar Österreichs höchster Berg, der Großglockner, ragt nach Kärnten. Auf der anderen Seite sind wir mit dem Ossiacher See, dem Faaker See, dem Millstädter See und nicht zuletzt dem wohl bekanntesten, dem Wörthersee, mit großen, wunderschönen Badeseen wirklich gut ausgestattet.
Bei den momentanen Temperaturen tendieren wir hier alle mehr in Richtung See. Aber auch der kühle Wind auf den Bergen verspricht Abkühlung. Wir sind der Meinung, das macht gerade den Reiz unserer Region aus: In der Früh geht’s auf den Berg. Ausgeschlafen, frisch und munter. Mit einer schmackhaften Jause im Gepäck und einem entspannten Hüttenbesuch wenn man oben angekommen ist. Wieder zurück im Tal kann man dann sofort in den kühlen See springen und die ganze Anstrengung vergessen, während man im Wasser treibt und sich von den Sonnenstrahlen wärmen lässt. Das Beste daran? Hier am Ossiacher See muss man dafür noch nicht einmal das Auto vom Parkplatz am Fuße der Gerlitzen wegbewegen. Denn von dort, wo die Bergbahn losfährt und die meisten Wanderwege Ihren Startpunkt haben, von dort sind es nur wenige Schritte zu den verschiedenen Strandbädern am Ossiacher See.

Wir sind der Meinung Bilder sagen mehr als 1000 Worte, in diesem Sinne, lasst uns den Kärntner Sommer in vollen Zügen genießen.

 

9. Jan. 2017 Skifahren wenn’s kalt ist

Das Skiwetter hier bei uns in Kärnten könnte nicht besser sein. Strahlender Sonnenschein und perfekt präparierte Pisten versprechen ein unvergessliches Skierlebnis. Wenn’s nur nicht so kalt wär. Aber mit unseren Tipps zum Skifahren bei den momentan sehr niedrigen Temperaturen kann man auch den ganzen Tag mit Freude auf der Piste verbringen.

  • Es gibt kein falsches Wetter – es gibt nur falsche Kleidung
    Ja, das hat schon die Oma gewusst. Mit dem richtigen Gewand steht dem perfekten Skitag nichts im Weg, dazu gehören:
    Funktionswäsche zum Drunterziehen
    Warmer Pulli oder Fleece als 2. Lage
    Wind- und Wasserfeste Jacke und Hose
    warme Handschuhe
    Haube oder Gesichtsschutz unter dem Skihelm

  • Sonnen- und Kälteschutzcreme für’s Gesicht
    Gesicht und Lippen gehören besonders gegen die Kälte und die Sonne am Berg geschützt. Hier gibt es viele gute Produkte, wichtig sind ein hoher SPF und dass die Creme kein Wasser enthält
  • Vor dem Start gut aufwärmen
    Bevor man die ersten Schwünge frisch aus dem Lift heraus wagt, sollte man sich ein paar Minuten Zeit nehmen um dem Körper mit wenigen, gezielten Bewegungen aufzuwärmen. Sehnen, Bänder und Gelenke werden es danken
  • Im Lift warm bleiben
    Viele Lifte, wie auch der neue Wörtherseejet auf der Gelitzen, verfügen mittlerweile über eine Abdeckung und eine Sitzheizung. So kann man die neue Bergfahrt wunderbar zum aufwärmen nutzen
  • Nicht auf den Einkehrschwung vergessen
    Warme Getränke und eine ordentliche Jause sind bei kalten Temperaturen besonders wichtig. Nicht nur für den Körper, auch für die Seele. Auf der Gerlitzen haben Sie eine große Auswahl an urigen Hütten
  • Zurück im Hotel entspannen und aufwärmen
    Die kalten und eventuell nassen Klamotten zum Trocknen aufhängen und die Skishuhe unbedingt im warmen Skikammerl aufbewahren, damit es am nächsten tag wieder weitergehen kann. Und dann ab in die Sauna oder sogar zu einem abendlichen Besuch in die Kärnten Therme und die Gliedmaßen zu entspannen. Das haben Sie sich verdient.

Skivergnügen für die ganze Familie

2. Jan. 2017 Skifahren auf der Gerlitzen!

Wir wollen damit nicht hinter dem Berg halten: Seit Wochen haben wir Kaiserwetter! Blauer Himmel, strahlender Sonnenschein und perfekt präparierte Pisten auf der Gerlitzen. Wer sich kurz entschlossen noch zu einem Skiurlaub in den Weihnachtsferien entscheidet kann hier direkt buchen. 

Auch die Alpenarena in Villach hat Ihre Tore geöffnet und erwartet alle Sportler mit perfekt gespurten Loipen.

 

7. Nov. 2016 Silvester 2016

Auch in diesem Jahr freuen wir uns auf ein rauschendes Silvesterfest mit unseren Gästen. Genießen Sie ab 19:00 Uhr ein abwechlungsreiches 6 Gang Menü und einmalige musikalische Unterhaltung mit HitMix.

MENÜ

Alm-Ochs³ | Wachtelei | Wasabi

Essenz vom Steinpilz | Ravioli | Saubohnen

Lachsforelle | Spinat-Risotto | Safran

Cooler Bellini | Champagner

Kalbsrücken | Zucchiniblüte | Erdäpfel | Hollandaise

Passionsfrucht | Topfen

Reservierungen werden ab jetzt zu einem Preis von 75 € inkl Aperitif unter 04248/29 777 77 oder restaurant@zumtreffner.at entgegengenommen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

18. Aug. 2016 Gunstraum Villach

Ja, richtig gelesen. Unter dem Namen “Gunstraum Villach – Drau findet statt” hat sich die Stadt Villach ein ganz besonderes Highlight zum Ausklang des Hochsommers in der Innenstadt einfallen lassen. Wir haben jedenfalls noch nie etwas ähnliches erlebt und werden auf alle Fälle den ein oder anderen Abend dort vorbei schauen. Oder wart ihr schon einmal in einem “Wasserkino” ?

Vom 20. August bis zum 4. September kann man das ganze bewundern. Hier gibt’s genaue Infos. Wir wünschen auf jeden Fall viel Spaß!

Seite 1 von 512345

Anfrage & persönliche Beratung: 0043 4248 29777

jetzt anfragen Jetzt Buchen
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren